10 Tipps zur perfekten Gesichtspflege

Ein strahlend schöner Teint ist in den meisten Fällen kein Zufall. Er ist vielmehr das Resultat einer gesunden Lebensweise – und der richtigen Gesichtspflege, die optimal zu Ihrem individuellen Hauttyp passt. Egal, ob Sie trockene oder ölige, empfindliche oder leicht reizbare Haut haben: Ihre Hautpflege sollte genau auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt sein. Die folgenden 10 Tipps helfen Ihnen dabei, Ihr Gesicht bestmöglich zu pflegen.

1. Cremes spenden der Haut Feuchtigkeit
Zu Ihren Hautpflege-Ritualen sollte die Verwendung von passenden Gesichtscremes gehören. Neben der täglichen Reinigung der Haut helfen sie dabei, das Gesicht wirksam zu pflegen, damit der Teint erstrahlt. Wichtig ist, dass Sie ein Produkt wählen, das ideal zu Ihrem Hauttyp und dessen spezifischen Bedürfnissen passt. Tragen Sie eine kleine Menge der Creme sanft auf das Gesicht auf. Leichtes Tupfen ist dabei besser als Reiben.

Tagescremes helfen dabei, die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Ausserdem stärken Tagescremes die Hautbarriere, damit äussere Einwirkungen die Haut weniger stark angreifen können. So ist die Haut gegen schädliche Umwelteinflüsse wie UV-Strahlen oder Toxine in der Luft ideal gewappnet. Tragen Sie die Creme am Ende Ihres Reinigungsrituals auf die Gesichtshaut auf. Tagescremes wie die EVENSWISS Balancing Complex oder Base Formula Face sind ausserdem eine gute Basis für anschliessend aufgetragenes Make-Up.

Auch nachts sollten Sie eine Gesichtscreme verwenden, um Ihre Haut zu pflegen. Das ist der Zeitraum, in dem sich die Gesichtshaut erholen kann. Spezielle Pflegeprodukte helfen ihr dabei, sich zu regenerieren. Umso frischer ist das Hautbild am nächsten Morgen. Die EVENSWISS Gesichtspflegeprodukte eignen sich alle sehr gut zur Anwendung am Tag und in der Nacht. Wir empfehlen als Nachtcreme insbesondere die reichhaltige und intensiv pflegende EVENSWISS Rich Regenerating Cream oder die Sublime Revealing Mask.

Base Formula Face

2. Warum die richtige Gesichtsreinigung so wichtig ist
Zur täglichen Pflege des Gesichts gehört auch die Reinigung der Gesichtshaut. Hier kommt es darauf an, ein Pflegeprodukt zu finden, das speziell für Ihren Hauttyp entwickelt worden ist. Bei EVENSWISS finden Sie Gesichtsreiniger, die optimal an den jeweiligen Hauttyp angepasst sind.

Bei der Reinigung werden Make-Up-Rückstände abgewaschen. Auch Verunreinigungen durch die Umwelt entfernt ein Cleansing-Produkt. Die Facial Cleansing Milk von EVENSWISS hinterlässt ein angenehmes, frisches Gefühl auf der Haut und entfernt Verunreinigungen zuverlässig. Nach der Gesichtsreinigung ist die Haut optimal auf die anschliessende Pflege vorbereitet. Wirkstoffe können nun besser von der Haut aufgenommen werden. Sie sollten das Gesicht morgens und abends reinigen.



3. Warum die Reinigung nur mit Wasser nicht empfehlenswert ist
Viele Menschen glauben, dass es reicht, das Gesicht bei Bedarf mit lauwarmem Wasser zu reinigen. Dieser Glaube hält sich ganz besonders, wenn die betreffende Person nur selten Make-Up trägt. Ein Reiniger ist nicht nötig, weil schliesslich kein Make-Up zu entfernen ist? Fehlanzeige! Nicht nur entferntes Make-Up kann die Haut belasten. Auch andere Schmutzpartikel lagern sich im Laufe des Tages beziehungsweise in der Nacht auf der Gesichtshaut ab. Die Haut selbst produziert Talg, der Unreinheiten wie Pickel und Mitesser bedingen kann.

Wenn Sie nur Wasser zur Reinigung des Gesichts verwenden, können Sie damit nicht jeden Schmutz entfernen. Fett ist nicht wasserlöslich, weshalb es auf der Haut verbleibt. Eine Reinigung des Gesichts nur mit Wasser ist deshalb nicht gründlich und behandelt die Haut nicht optimal. Verwenden Sie deshalb immer einen passenden Reiniger, den Sie gut vertragen.



4. Ein Gesichtstonic schliesst die Reinigung ab
Nach der Gesichtsreinigung sollten Sie ein klärendes Tonic auf die Gesichtshaut auftragen. Es spendet der Haut Feuchtigkeit und macht sie geschmeidig. Dadurch sieht sie frisch und jugendlich aus. Auch hier kommt es darauf an, ein Produkt zu verwenden, das zu Ihrer Haut passt. Das Pflegeprodukt sollte Ihre Haut nicht reizen und etwa Rötungen hervorrufen. Unser Facial Tonic ist dank pflanzlicher Extrakte sehr gut verträglich. Es kann ganz einfach mit einem Wattepad auf das Gesicht aufgetragen werden.

Group image of 4 EVENSWISS® Cleansers

5. Seien Sie konsequent: Verwenden Sie Pflegeserien zur Gesichtspflege
Bei der Gesichtspflege kommt es auch darauf an, die Haut nicht unnötig zu reizen. Ein neues Produkt müssen Sie natürlich ausprobieren, um zu sehen, ob Sie es gut vertragen. Allzu oft wechseln sollten Sie es nach Möglichkeit jedoch nicht. Wenn Sie ein gutes Pflegeprodukt gefunden haben, ist es sinnvoll, für die weiteren Bestandteile der täglichen und regelmässigen Pflege des Gesichts dazugehörige Pflegeprodukte zu wählen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit allen Produkten einer Pflegeserie gut klarkommen, ist höher, als wenn Sie viele verschiedene Produkte verwenden.

Spezielle Pflegeserien sind für die Pflege eines bestimmten Hauttyps konzipiert. Sie erfüllen die damit verbundenen Bedürfnisse der Haut optimal und ergänzen sich perfekt. Eine trockene Haut hat andere Ansprüche an die Pflege als ölige Haut. Achten Sie darauf, dass Sie eine Pflegeserie auswählen, die wirklich zu Ihrer Haut passt. Nur dann bekommt sie das, was sie wirklich braucht, um frisch und schön zu strahlen.



6. Regelmässige Masken versorgen die Haut mit Nährstoffen
Passende Gesichtsmasken helfen dabei, die Haut frisch und vital zu halten. Im Alltag ist die Gesichtshaut vielen verschiedenen Belastungen ausgesetzt, darunter Umweltgifte und ungünstige Witterungsverhältnisse. Deshalb ist es empfehlenswert, regelmässig Masken zu verwenden. Je nach Maske erfüllt diese unterschiedliche Funktionen: Sie reinigt die Haut intensiv, entfernt überschüssige Hautschüppchen und spendet der Haut Feuchtigkeit.

Welches Produkt passend ist, hängt von Ihrem Hauttyp ab. Wer trockene Haut hat, sollte feuchtigkeitsspendende Masken nutzen. Ölige Haut hingegen hat andere Bedürfnisse, da sie zu Unreinheiten und zum Fetten neigt. Im Regelfall ist es sinnvoll, einmal pro Woche eine reichhaltige Gesichtsmaske zur Intensivpflege der Gesichtshaut zu verwenden. Dazu eignet sich etwa die Sublime Revealing Mask von EVENSWISS.



7. Die Augen richtig pflegen
Bei der täglichen Hautpflege sollten Sie Ihre Augen nicht aussen vor lassen. Beim Abschminken von Make-Up ist es wichtig, dass die Augen dabei nicht angegriffen werden. Verwenden Sie nur Produkte, die für die Reinigung der empfindlichen Augenpartie geeignet sind. Nutzen Sie sanfte Mittel und reiben Sie die Augen nicht unnötig.

Auch für die Pflege der Augen gibt es speziell darauf zugeschnittene Augenpflegeprodukte. Die Augenpartie ist nicht nur sensibel, sie ist auch eine der Stellen im Gesicht, wo sich Fältchen und Linien zeigen. Weil die Haut rund um die Augen sehr dünn ist, reicht es meist nicht aus, dort einfach normale Hautcremes zu benutzen.

Die Produkte von EVENSWISS helfen, das Auftreten von Falten zu mindern. Sie lindern ausserdem Schwellungen und kaschieren dunklere Stellen rund um die Augen. Wirkungsvolle Inhaltsstoffe versorgen die Augen mit den Nährstoffen, die sie für eine effektive Regeneration benötigen. So sehen Ihre Augen immer frisch und strahlend aus.



8. Booster helfen, Hautprobleme zu behandeln
Zur Intensivpflege des Gesichts sind Booster eine gute Ergänzung. Damit können Sie Hautprobleme wie trockene Haut, Fältchen und Linien oder Ringe unter den Augen behandeln. Die Booster von EVENSWISS sind für die Verwendung bei allen Hauttypen geeignet. Spezielle Produkte helfen dabei, Falten zu reduzieren, Altersflecken sichtbar zu mindern oder Tränensäcke kleiner werden zu lassen.

Auch für die Revitalisierung der Kopfhaut sind solche Booster geeignet. Wenn Sie Ihre Hautpflege regelmässig mit solchen Booster kombinieren, helfen Sie Ihrer Haut dabei, jugendlich und frisch auszusehen. Entscheiden Sie sich für einen Booster, der die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut erfüllt. Nur dann erzielen Sie optimale Ergebnisse.



9. Die passende Pflege für reife Haut
Wohl jeder Mensch wünscht sich eine Gesichtshaut, die straff, eben und frei von Unreinheiten ist. Mit dem Alter zeigen sich feine Linien, Falten und später auch Altersflecken. Passende Pflegeprodukte helfen, die sichtbaren Zeichen der Hautalterung hinauszuzögern. Eine reife Haut hat andere Bedürfnisse als jugendliche Haut. Deshalb sollten Sie Pflegeprodukte immer darauf abstimmen. Nutzen Sie eine Creme, die der Gesichtshaut effektiv hilft, sich zu erneuern.

Optimal für reife Haut geeignet ist das EVENSWISS Rejuvenating Serum . Es hilft dabei, die Entstehung von Falten zu verzögern. Das Serum kann morgens und abends nach der Reinigung auf das Gesicht und den Hals aufgetragen werden. Auch unser Booster No. 1 – Gegen Falten hilft, die Haut länger jugendlich frisch aussehen zu lassen. Er strafft die Haut merklich und kann zweimal pro Tag verwendet werden.

Group image of EVENSWISS Products

10. Sanfte Foams zur Gesichtspflege nutzen
Nicht nur Gesichtsmasken sollten Sie regelmässig anwenden. Auch sanfte Foams und spezielle Gesichtsbürsten sind geeignet, um die Gesichtshaut zu pflegen. Die EVENSWISS Cleansing Foams entfernen überschüssige Hautschuppen und machen die Haut dadurch glatter.

Wiederum gilt: Wählen Sie ein Produkt, das auf Ihre spezifische Haut abgestimmt ist.

Bei unreiner Haut hilft unser Purifying Cleansing Foam, Talg und anderen Schmutz zu beseitigen. Die Anwendung eines Foams reinigt die Haut porentief und beugt der Entstehung von Pickeln und Mitessern vor. Nach dem Cleansing Foam sollten Sie eine Pflegecreme verwenden, weil diese nun besonders gut ihre Wirkung entfalten kann.

Our Foams for dry and oily skin

Leave a comment

All comments are moderated before being published

Die EVENSWISS® Hautpflegeprodukte aktivieren die Reparaturprozesse in den tieferen Hautschichten und ermöglichen so ein besseres Hautbild.